Zu den mehrtägigen Veranstaltungen gehört die Vorbereitung und die Durchführung von „Novogodnjaja
Jolka“*, der alljährigen Silversterfeier. Seine Hauptfiguren, Ded Moroz (Väterchen Frost, der russische
Weihnachtsmann) beschert Kinder reichlich. Geschenke gibt es aber für eine „Gegenleistung“: Die Kinder
zeigen eine von ihnen vorbereitete Aufführung. Dafür treffen sie sich an 6 Samstagen vor der geplanten Veranstaltung. Damit diese Samstage mit je 5 Präsenzstunden gerade kleine Kinder nicht überfordern, sind zwischendurch Pausen für gruppendynamische Spiele und gemeinsames Basteln/Erstellung von Dekorationen eingeplant. Musikworkshops geben den Kindern die Möglichkeit in die
zauberhafte Welt der Musik einzutauchen. Die verschiedenen Aktivitäten wie: Singen, Tanzen,
unterschiedliche Instrumente kennen lernen und gemeinsames Musizieren schaffen bei den Kindern eine
breit gefächerte Basis an Erfahrungen mit Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.